Kosmetische Fachbereiche:

Sanft und wirksam Pigmentflecken entfernen lassen

Die fortschrittliche Pigment-Therapie mit Laser oder Plasma in Frankfurt/Main

Pigmentflecken und sogenannte Altersflecken sind eigentlich ungefährlich. Bei übermäßigem Auftreten, bei einer sog. Überpigmentierung, oder an besonders exponierten Stellen können sie allerdings als störend empfunden werden. Mit modernen Therapiemethoden wie der Laser- und Plasma-Technologie können Altersflecken und Pigmentflecken mittlerweile sehr gut behandelt werden. In der Berger Klinik Frankfurt bieten wir Ihnen eine fortschrittliche Pigment-Therapie, die mittels schonender Verfahren zu einem schöneren Hautbild verhilft.

 

Wie entstehen Pigmentflecken?

Bei Pigmentflecken handelt es sich um Hautbereiche, in denen es zu einer Überproduktion des Hautfarbstoffs Melanin gekommen ist. Dies kann verschiedene Ursachen haben, wie z. B. eine hormonelle oder Stoffwechsel-Veränderung, eine erbliche Veranlagung, übermäßiges UV-Licht (Sonne) oder auch als Nebenerscheinung von Krankheiten.

Kurzfristige und hautschonende Behandlungsmethoden bei Berger Beauty

Während der Einsatz von Bleichcremes langwierig, risikobehaftet und zudem nur mäßig erfolgreich ist und chemische Peelings eine große Belastung für die Haut darstellen, zählen die Plasmatherapie sowie das Lasern von Pigmentflecken zu den derzeit hautschonendsten Methoden. Folgende Erscheinungen können mit diesen beiden Verfahren in der Berger Klinik Beauty in sehr kurzer Zeit abgemildert oder ganz beseitigt werden:

  1. Altersflecken
  2. Pigmentstörungen wie Sommersprossen, Hyperpigmentierung, Chloasma

Pigmentflecken im Gesicht oder Altersflecken auf den Händen: grundsätzlich kann mit den in unserer Frankfurter Privatklinik praktizierten Methoden pigmentierte Haut an jedem Körperteil schmerzarm und nebenwirkungsarm behandelt werden. Welche Methode – Laser oder Plasma – sich im Einzelfall empfiehlt, wird in einem persönlichen Beratungsgespräch mit unseren Experten erörtert.

Vorteile einer Pigmententfernung auf der Haut mittels Plasma-Energie oder fraktioniertem Laser-Verfahren

Zu den besten Methoden, Pigmentflecken zu entfernen, zählt der Einsatz spezieller Laser sowie die Plasma-Technologie. Bei Berger Beauty in Frankfurt am Main werden beide Verfahren angeboten:

  1. Die sogenannte "nicht-ablative Skin Rejuvenation", ein vielfach erprobtes und bewährtes Laserverfahren zur sanften Behandlung auch anspruchsvoller und belasteter Haut. Als Behandlungsgerät dient der Revlite®SI, ein fraktionierter Laser, welcher mit seinen patentierten Technologien als bester Laser gegen Altersflecken und Pigmentflecken
  2. Die Mikroablation und thermische Modifikation der Haut mithilfe des Plasma Pens, eines neuen Behandlungsgerätes, welches die hocheffiziente Stickstoff-Plasmatechnik für die wirksame Entfernung von Pigmentflecken und Altersflecken erschlossen hat.

 

So funktioniert das Pigmentflecken-Entfernen mit dem Plasma Pen:

Anders als einige andere ablativen, also abtragende Verfahren, ist das Entfernen von Pigment- und Altersflecken mit dem Plasma Pen eine vergleichsweise hautschonende und schmerzarme Methode, von der sich die Haut schnell wieder erholt. Dies macht die Plasma-Therapie zu einer ebenso sanften wie kostengünstigen Alternative zu chirurgischen Verfahren.

Das Plasma, welches der Plasma Pen erzeugt, ist ein ionisiertes Gas, ähnlich wie ein Blitz, der viel Energie enthält. Über die feine Spitze des Spezialgeräts werden gezielt mikrofeine Plasmaströme entladen, die die oberste Schicht des Haut- oder Pigmentfleckens entfernt. Um die Leitfähigkeit der Haut zu verbessern, kann vor der Behandlung ein Spezialgel aufgetragen werden. Darüber hinaus wirkt das Plasma auch energetisierend auf das Spannungspotenzial der Haut-Zellmembran, was die Kollagenfasern stimuliert und eine rasche Straffung und Abheilung zur Folge hat. Bereits direkt im Anschluss an die Plasma-Pigment-Behandlung mit dem "Beauty Monster Black" zeigt sich das Ergebnis dieser gewebeschonenden Methode: eine von Flecken befreite Haut!

Gerätbeschreibung: Plasma Pen "Beauty Monster Black"

Der Plasma Pen "Beauty Monster Black" ist auf dem Gebiet der minimalinvasiven Pigmenttherapie eine bedeutsame Neuentwicklung. Die Technik des Behandlungsgerätes basiert auf Erkenntnissen von NASA-Wissenschaftlern im Bereich Plasma-Energie, denen ein einfaches physikalisches Grundprinzip zugrundeliegt: Aggregatzustände und Oberflächeneigenschaften können durch zugeführte Energie ganz gezielt modifiziert werden.

In der Industrie werden Plasma-Verfahren bereits seit vielen Jahren als effiziente Alternative zu chemischen Vorbehandlungen verwendet. Dank des Plasma Pens steht diese fortschrittliche Technologie nun auch für das sanfte Entfernen von Hautpigmenten und Altersflecken zur Verfügung. Die spezielle Stickstoff-Plasmatechnik setzt über die feine Plasma-Spitze des Plasma Pens einen Plasmafluss in Gang, der ohne direkten Hautkontakt des Gerätes eine hochpräzise Behandlung erlaubt. Unter diesem energiegeladenen Lichtbogen wird die oberste Schicht des behandelten Hautareals sublimiert – sie verdampft quasi. Die Hautflecken und Pigmente werden dabei abgetragen und wirksam entfernt.

So funktioniert das Lasern von Pigmentflecken:

Das Entfernen von Pigmenten mittels Laser macht sich die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu eigen. Durch gezielte, hoch konzentrierte Lichtimpulse werden die Pigmente für einen sehr kurzen Moment stark erhitzt, worauf sie in viele kleine Teile zerfallen. Diese winzigen Partikel werden dann vom Immunsystem des Körpers beseitigt, indem sie von Makrophagen (Fresszellen) aufgelöst und vom Lymphsystem abtransportiert werden.

Das Prinzip ist das gleiche wie beim Tattoo entfernen mittels Laser und die Erfolge sind ebenso gut. Die Behandlung wird von den meisten Menschen als leicht unangenehm, aber nicht als schmerzhaft wahrgenommen. Das in der Berger Klinik Frankfurt behandelnde Fachpersonal nimmt jeden Eingriff mit größter Sorgfalt vor, damit Sie sich wohlfühlen und am Ende das gewünschte Ergebnis steht: ein gesundes, ästhetisches Hautbild!

Gerätbeschreibung: Fraktionierter Laser Revlite®SI

Revlite®SI ist ein hochmoderner fraktionierter Laser, der einer neuen Generation gütegeschalteter Nd:YAG-Laser angehört, die mehr Effizienz, Komfort und Leistung bieten. Dieser Laser weist ein sehr gleichmäßiges Strahlprofil auf und arbeitet mit sehr kurzen Impulsen von 5 ns. Besonders vorteilhaft im Bereich Hautbildverbesserung ist die Funktion des dualen PTP-Impulses.

Dank dieser Technologien und seines speziellen Designs zeichnet sich der fraktionierte Laser Revlite®SI durch einen hohen Behandlungskomfort aus. Die möglichen Anwendungsgebiete sind vielfältig und reichen von der allgemeinen Hautbildverbesserung über die Hautverjüngung und Hautstraffung bis hin zur Pigmenttherapie, Tattoo-Entfernung und Narbenbehandlung. Die Effizienz und Sicherheit dieses fraktionierten Lasers ist durch klinische Studien belegt.

Eine Grafik für Entfernung von Pigment- oder Altersflecken mit einem fraktionierten Laser. Drei Ausschnitte von Hautpartien. Mit Pigmentstörung vor der Behandlung. Die Einwirkung von Laserwellen auf Hautpigmente. Pigmentfreie Haut nach der Behandlung.
Hautflecken dauerhaft entfernen: Wie viel Behandlungen sind nötig?

Bei den in der Berger Klinik Frankfurt praktizierten Methoden wird jeder Altersfleck bzw. jeder Pigmentfleck ganz gezielt behandelt. Dies macht die Pigmententfernung, ggf. Altersfleckenentfernung so effizient und nachhaltig. Wie viele Sitzungen im Einzelfall notwendig sind, um das gewünschte Hautbild zu erreichen, hängt neben dem gewählten Behandlungsgerät von verschiedenen Faktoren ab:

Wie viele Sitzungen sind zur Entfernung von unerwünschten Hautpigmenten notwendig?

Bei den in der Berger Klinik Frankfurt praktizierten Methoden wird jeder Altersfleck bzw. jeder Pigmentfleck ganz gezielt behandelt. Dies macht die Pigmententfernung so effizient und nachhaltig. Wie viele Sitzungen im Einzelfall notwendig sind, um das gewünschte Hautbild zu erreichen, hängt neben dem gewählten Behandlungsgerät von verschiedenen Faktoren ab:

  1. der Anzahl der zu behandelnden Pigmentflecken
  2. der Größe der Hautpigmentflecken
  3. der Farbintensität der Hautflecken
  4. dem Alter der Flecken
  5. der zu behandelnden Hautregion

Das Lasern von Hautflecken dauert je nach Körperregion und Wunsch zwischen 20 und 60 Minuten. Innerhalb weniger Tage verschwinden die behandelten Hautflecken. Zwischen den einzelnen Behandlungen kann es ratsam sein, einige Wochen Erholungszeit für die Haut einzuplanen. In einem umfassenden persönlichen Beratungsgespräch erhalten Sie Klarheit über den konkreten Verlauf der Behandlung.

Das Entfernen von Hautflecken mittels Plasma Pen nimmt ebenfalls zwischen 20 und 60 Minuten in Anspruch – je nach Körperregion und gewünschter Behandlungsdauer. Das behandelte Hautareal ist nach der Anwendung des Plasma Pens frei von Haut- und Leberflecken. Sollten mehrere Sitzungen nötig sein, sollte zwischen den einzelnen Behandlungen ein Zeitraum von rund 8 Wochen liegen, damit sich die Haut vollständig von dem Eingriff erholen kann.

Verursacht das Entfernen von Pigmentflecken Schmerzen?

Beim Entfernen von Pigmentflecken mit den in der Berger Klinik Frankfurt verwendeten fortschrittlichen Verfahren handelt es sich um schmerzarme, in den allermeisten Fällen gut verträgliche Eingriffe. Sowohl das Laser-Verfahren als auch der Plasma Pen zählen zu den minimalinvasiven Behandlungsmethoden. Der wahrgenommene Schmerz hängt vom individuellen Schmerzempfinden ab, ggf. wird eine lokale Betäubung vorgenommen.

Der Laser gibt nur sehr kurze Lichtimpulse ab, was nur ein kurzes Zwicken erzeugt, welches sich mit dem Gefühl vergleichen lässt, das entsteht, wenn ein gespanntes Gummiband auf die Haut schnellt. Dieses Gefühl erstreckt sich nur auf den Moment der Bestrahlung, danach ist es verschwunden.

Der Plasma Pen "Beauty Monster Black" arbeitet mit einer hochfrequenten Temperatur, die die oberste Hautschicht mit dem zu behandelnden Fleck gezielt abträgt, ohne die Haut zu verletzen. Die Methode ist ohnehin schmerzarm, durch das Auftragen einer betäubenden Creme werden in der Regel keine Schmerzen wahrgenommen.

Welche Nebenwirkungen hat das Entfernen von Pigmentflecken?

Bei jedem Eingriff steht Ihr Wohlergehen und das gewünschte Ergebnis im Vordergrund. Sowohl mit dem Pigmentflecken-Lasern als auch mit dem Anwenden der Plasma-Technologie wurden sehr gute Erfahrungen gemacht und überzeugende Ergebnisse erzielt. Bei diesen minimalinvasiven Methoden handelt sich nach aktuellem Stand um die besten Mittel gegen Altersflecken und zur Behandlung von Pigmentstörungen:

Pigmentflecken Lasern: Welche Nebenwirkungen gibt es?

Der Einsatz eines nicht-ablativen (nicht-abtragenden) Lasers ist im Vergleich zu vielen anderen Methoden hautschonend und gut verträglich. Meist ist die Haut kurze Zeit nach dem Eingriff leicht gerötet und geschwollen, was schnell wieder abklingt. Beim Heilungsprozess kommt es zu leichten Abschuppungen, durch die Rückstände abgetragen werden. Darüber hinaus gehende Nebenwirkungen sind sehr selten, sodass Sie im Normalfall keinerlei Einschränkungen hinnehmen müssen. Über mögliche individuelle Wechselwirkungen, die in manchen Fällen durch das Zusammenspiel mit bereits bestehende (Haut-)Erkrankungen eintreten können, klärt im Vorfeld unser freundliches Fachpersonal auf.

Pigment-Therapie: Vorsorge und Nachsorge

Vor jeder Behandlung steht in der Berger Klinik Frankfurt eine umfassende individuelle Beratung, die auch die optimale Vor- und Nachsorge beinhaltet. Grundsätzlich sollten Sie vor der Behandlung:

  1. über vorliegende Allergien und Hauterkrankungen sprechen,
  2. Aufschluss über eingenommene Medikamente geben,
  3. die Haut nicht der Sonne aussetzen.

Auch nach der Behandlung sollten Sie für einige Tage die Sonne meiden. Manchmal kann es nach dem Pigmentflecken-Entfernen zu einer leichten Schorfbildung auf der behandelten Stelle kommen. Es ist wichtig, den Schorf nicht abzukratzen, um keine Narbenbildung zu riskieren. Damit die Hautstellen gut heilen können, sollten sie möglichst wenig äußeren Einflüssen ausgesetzt sein. Die behandelnde Hautspezialistin klärt Sie über weitere ggf. sinnvolle Vorsorge- sowie Nachsorgemaßnahmen auf. Sie gehen gut versorgt nach Hause und können sich auf ein schönes Behandlungsergebnis freuen!

Behandlung von Überpigmentierungen auf der Haut: Die Preise

Die Kosten zur Verbesserung des Hautbildes verschiedener Hautpartien für Damen oder Herren hängen vom gewünschten Behandlungsumfang ab. Folgende Preistabelle gibt einen Überblick:

Preise für die Entfernung von Altersflecken oder Sommersprossen
Kleinstbereich ab 49,00€
Hände bds. 95,00€
Gesicht 149,00€
Dekolleté 169,00€

 

Preise für die Behandlung von Pigmentstörungen
Wangen bds. ab 89,00€
Stirn ab 79,00€
Areal bis 5cm 69,00€
Bei Buchung eines 5er Pakets erhalten Sie einen Rabatt von 15%.

 

Behandlung von Überpigmentierung bei Berger Beauty in Frankfurt

Im Herzen Frankfurts, unweit des Messegeländes, erwartet Sie kompetentes und erprobtes Fachpersonal mit umfangreicher Erfahrung in verschiedenen Bereichen von Hautbehandlungen. Vor jeder Behandlung findet eine individuelle und umfassende Beratung statt. Alle Behandlungen werden  in unseren freundlich eingerichteten Räumlichkeiten in Frankfurt vorgenommen. Wir freuen uns, Sie dort zu einem Beratungsgespräch begrüßen zu dürfen!