Kosmetische Fachbereiche:

Tattooentfernung

Schonende Laser-Tattooentfernung in Frankfurt

Wenn Tätowierungen in die Jahre kommen, verblasst nicht nur die Farbe, sondern manchmal auch die Begeisterung. Dies muss kein Grund zur Sorge sein. Dank moderner Behandlungsmethoden ist es möglich, auch großflächig und ohne Rückstände von Tätowierungen zu entfernen – vorausgesetzt, die Tattooentfernung wird fachgerecht durchgeführt. In der Berger Klinik Frankfurt stehen Ihnen dazu die modernsten Laser und professionelles Personal zur Verfügung.

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einen Überblick über die hautschonende Tattooentfernung mit Laser geben sowie häufig gestellte Fragen zum Lasern von Tattoos beantworten:

Die Vorteile der Laser-Tattooentfernung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Tätowierung zu entfernen oder zu überdecken. Die einfachste und günstigste Möglichkeit ist das Überdecken des alten Tattoos mit einem neuen. Für viele Patienten ist diese Variante jedoch keine Lösung, da sich die Tätowierung dadurch i.d.R. vergrößert und sie künftig lieber tattoolos leben möchten. Alternativ wird zuweilen versucht, die Haut mechanisch oder chemisch zu behandeln, um das Tattoo mittels Abtragen der tätowierten Hautschichten zu entfernen. Von diesen und ähnlichen Vorgehensweisen ist jedoch abzuraten, da sie eine lange Heilungsphase nach sich ziehen und überdies zur Vernarbung des behandelten Gewebes führen können.

Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie Ihr Tattoo lasern lassen. Die Tattoo-Entfernung mit Laser ist das effektivste und zugleich hautschonendste Verfahren. Im Gegensatz zu anderen Behandlungsmethoden wird infolge des punktgenau arbeitenden Lasers die umliegende Haut nicht angegriffen, was zu einer schnelleren Regeneration führt. Um sicherzugehen, welches Verfahren das jeweils sinnvollste ist, empfiehlt sich in jedem Fall vor einer Tattooentfernung eine individuelle Beratung durch qualifiziertes Personal. Die Spezialisten der Berger Klinik beraten Sie gerne zu allen Fragen rund um die Tattooentfernung in Frankfurt.

Gerätbeschreibung: Fraktionierter Laser Revlite®SI

Revlite®SI ist ein hochmoderner fraktionierter Laser, der einer neuen Generation gütegeschalteter Nd:YAG-Laser angehört, die mehr Effizienz, Komfort und Leistung bieten. Dieser Laser weist ein sehr gleichmäßiges Strahlprofil auf und arbeitet mit sehr kurzen Impulsen von 5 ns. Besonders vorteilhaft im Bereich Hautbildverbesserung ist die Funktion des dualen PTP-Impulses. Dank dieser Technologien und seines speziellen Designs zeichnet sich der fraktionierte Laser Revlite®SI durch einen hohen Behandlungskomfort aus. Die möglichen Anwendungsgebiete sind vielfältig und reichen von der allgemeinen Hautbildverbesserung über die Hautverjüngung und Hautstraffung bis hin zur Pigmenttherapie, Tattoo-Entfernung und Narbenbehandlung. Die Effizienz und Sicherheit dieses fraktionierten Lasers ist durch klinische Studien belegt.

Wie funktioniert das Tattoo entfernen mit Laser?

Die Laser-Tattooentfernung ist deshalb so effektiv, weil Sie Hand in Hand mit dem Körper arbeitet. Denn sie macht sich bei der rückstandslosen Entfernung der Farbpigmente körpereigene Schutz- und Reinigungsmechanismen zunutze. Die Immunabwehr des Körpers entledigt sich kleiner Partikel in der Haut, indem diese von Fresszellen (Makrophagen) aufgelöst und über das Lymphsystem aus dem Körper ausgeschieden werden. Der Laser hat bei der Tattooentfernung die Aufgabe, die Farbpartikel durch ein kurzes, gezieltes Erhitzen in so kleine Teile zu zerlegen, dass sie im weiteren Verlauf von den Fresszellen verarbeitet werden können. Mit der bei uns praktizierten Lasermethode wird dies zuverlässig erledigt. Zur Entfernung von Tätowierungen stehen in der Berger Klinik Frankfurt hochwirksame Speziallaser zur Verfügung.

Grafik für Tattoo-Entfernung mit einem fraktionierten Laser bei Berger Klinik Beauty. Drei Ausschnitte von Hautpartien. Mit Tinte (Tattoo) vor der Behandlung. Einwirkung von Laserwellen auf die Farbpigmente. Tattoofreie Haut nach der Behandlung.

Wie viele Laser-Behandlungen sind notwendig?

Bei der Tattooentfernung mit Laser wird jeder einzelne Farbpartikel des zu behandelnden Tattoos gezielt bestrahlt. Dies bewirkt die große Effektivität dieser Methode, macht jedoch i.d.R. einige Sitzungen nötig, bis die Tattooentfernung gänzlich abgeschlossen ist.

Die Tattooentfernung hängt von folgenden Faktoren ab:

  1. Größe des Tattoos
  2. Farben des Tattoos
  3. Farbdichte des Tattoos
  4. Art der Tattootinte
  5. Alter des Tattoos
  6. betroffene Hautschichten

Grundsätzlich lässt sich also sagen: Je größer und je farbintensiver die Tätowierung ist, desto länger dauert ihre Entfernung. Je nach Größe der Tätowierung, Art und Dichte der Farbpigmente sowie der Dauer der einzelnen Behandlungen können 5 bis 10, manchmal auch mehr Sitzungen notwendig sein. Bei der Entfernung von selbst gestochenen und daher meist nicht so tiefliegenden Tätowierungen sowie der Beseitigung von Permanent-Makeup mit Laser fallen i.d.R. weniger Sitzungen an. Um Klarheit über den konkreten eigenen Bedarf zu erlangen, lassen Sie sich am besten von einem unserer Experten beraten.

Damit sich die Haut gut von der Laserbehandlung erholen kann, sollten zwischen den einzelnen Sitzungen mindestens 5-6 Wochen liegen. Daher kann die gesamte Dauer der Tattooentfernung bis zu einem Jahr oder länger betragen.

Für welche Körperbereiche eignet sich die Laser-Tattooentfernung?

In der Berger Klinik erhalten Sie eine professionelle Tattooentfernung in Frankfurt für fast alle Körperregionen. Tätowierungen an den Unter- und Oberarmen werden genauso zuverlässig entfernt wie großflächige Rückentattoos oder Brusttattoos. Auch Tattoos im Gesicht, am Handgelenk oder an anderen empfindlichen Körperstellen können mit Laser entfernt werden. Das geschlecht spielt bei der Behandlung keine Rolle, Tattoos bei Männern und Frauen werden gleichermaßen gut beseitigt. Möglicherweise kann sich die Sensibilität der zu behandelnden Körperregion auf die Sitzungsdauer und somit die Sitzungshäufigkeit auswirken. Näheres erfahren Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Welche Nebenwirkungen hat das Entfernen von Tätowierungen mit Laser?

Mit der bei uns in Frankfurt praktizierten Methode der Tattooentfernung werden sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Ergebnisse dieser hautschonenden Methode, Tattoos zu entfernen, sind sehr gut. Wie bei jedem anderen Eingriff auch, können Nebenwirkungen nicht 100-prozentig ausgeschlossen werden. Unser Fachpersonal arbeitet konsequent nach medizinischen und ästhetischen Prinzipien, sodass eine schmerzarme Behandlung und die Wiederherstellung eines schönen Hautbildes stets im Vordergrund stehen. Um das Risiko von Nebenwirkungen und hier vor allem die Narbenbildung möglichst gering zu halten, legen wir besonders hohen Wert auf eine gründliche Vor- und Nachsorge und statten unsere Patienten mit allen Informationen und Tipps aus, die eine Heilung der Haut begünstigen.

Wie schmerzhaft ist die Tattooentfernung mit Laser?

Wie schmerzhaft das Tattoo lasern empfunden wird, hängt vom individuellen Schmerzempfinden ab. Grundsätzlich gilt diese Behandlungsmethode als die am wenigsten schmerzhafte Art, Tätowierungen zu entfernen. Die jeweils kurze Bestrahlung mit Laser lässt sich mit dem unangenehmen Gefühl vergleichen, das entsteht, wenn ein gespanntes Gummiband auf die Haut schnellt. Die leicht schmerzhaften Momente beziehen sich dabei nur auf die Zeit der Behandlung, nach dem Lasern verspüren Sie keine Schmerzen mehr. Sollte es auf der behandelten Stelle zu einer Schorfbildung kommen, ist es wichtig, den Schorf nicht abzukratzen, um keine Narbenbildung zu riskieren. Die Hautstellen müssen von selbst abheilen und sollten keinen äußeren Auswirkungen ausgesetzt sein.

 

Die Kosten für die Entfernung von Tätowierungen

Die genauen Kosten der Tattooentfernung hängen davon ab, wie viele Sitzungen in Anspruch genommen wurden. In jedem Fall garantieren wir Ihnen ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis: dank unseres kompetenten, kundenorientierten Fachpersonals sind die Kosten für das Entfernen des Tattoos gut investiert.

Wenn Sie die Tattooentfernung bei uns in Frankfurt vornehmen, können Sie sich an folgenden Preisen orientieren:

Preise für Tattoo-Entfernung

Einzelpreise

Tattoo mini (bis 5 x 5 cm)79,00 €
Tattoo klein (bis 5 x 10 cm)109,00 €
Tattoo mittel (bis 10 x 10 cm)159,00 €
Tattoo groß (bis 10 x 20 cm)219,00 €
Tattoo maximal (bis 20 x 20 cm)349,00 €

Behandlungspaket Mini (bis 5 x 5 cm)

4 Behandlungen289,00 €
8 Behandlungen519,00 €

Behandlungspaket Klein (bis 5 x 10 cm)

4 Behandlungen369,00 €
8 Behandlungen679,00 €

Behandlungspaket Mittel (bis 10 x 10 cm)

4 Behandlungen599,00 €
8 Behandlungen1.079,00 €

Behandlungspaket Groß (bis 10 x 20 cm)

4 Behandlungen829,00 €
8 Behandlungen1.559,00 €

Behandlungspaket Maxi (größer als 10 x 20 cm)

4 Behandlungen1.279,00 €
8 Behandlungen2.259,00 €

 

Legen Sie die Tattooentfernung in professionelle Hände!

Die Entfernung von Tattoos ist ein körperlicher Eingriff, der mit großer Sorgfalt und geeigneten Methoden vorgenommen werden sollte, damit am Ende das gewünschte Ergebnis steht: endlich wieder tattoolos zu sein. Dafür stehen Ihnen in der Berger Klinik Frankfurt erfahrene Experten zur Seite, die die Tattooentfernung mit modernsten Geräten vornehmen – für jede Tätowierung steht der geeignete Laser zur Verfügung.